Home
Arboretum
Entstehung
Geografische Gliederung
Pflanzenverzeichnis
Lage
Info-Flyer
Presse
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
Andere Ziele am Itterberg:
Aussichtspunkt Bauried
Höchster Baum
Felsennest
Fritz-Heuss-Ruhe
Felsenquelle
Kaiser-Wilhelms-Linde
Waldquelle
Schutzhütte Hiobskehre
Göler-Hütte

Heimat: Setschuan, Ost-YunnanBereich: China, Korea

Rhododendron floribundum

(Ericaceae)
1 Exemplar, gepflanzt 1999




Diese Rhododendron-Art wurde 1886 von Adrien René Franchet beschrieben und benannt.

Wuchs:
Immergrüner Strauch, der 2 bis 10 Meter hoch werden kann.

Laub:
Wechselständige, dunkelgrüne, verkehrt eilanzettliche, ganzrandige und gestielte Blätter, 5 bis 20 Zentimeter lang.

Blüte:
April/Mai, rosafarben, glockenförmig, in Dolden angeordnet sind.

Frucht:
Wandspaltige Kapseln im Sommer.


zurück  Druckansicht
(c) 2004-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen, Hubert Richter, Eberbach