Home
Arboretum
Entstehung
Geografische Gliederung
Pflanzenverzeichnis
Lage
Info-Flyer
Presse
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
Andere Ziele am Itterberg:
Aussichtspunkt Bauried
Höchster Baum
Felsennest
Fritz-Heuss-Ruhe
Felsenquelle
Kaiser-Wilhelms-Linde
Waldquelle
Schutzhütte Hiobskehre
Göler-Hütte

Heimat: JapanBereich: Japan

Stephanandra incisa

Halbhohe Kranzspiere

(Rosaceae)
2 Exemplare, gepflanzt 1995


Wuchs:
Ca.1,5 m hoher Strauch, Grundtriebe breitaufrecht, Spitzen und Seitentriebe weit überhängend, Triebe in sich hin und her gebogen.

Rinde:
Hell-rotbraun, später graubraun.

Laub:
Blätter oval, gelappt und gesägt, bis 6cm.

Blüte:
Im Juni, grün-weiß, in endständigen Rispen, bis 6cm lang.

Wurzelsystem:
Feinwurzelig, flach, dicht.

Standortansprüche:
Frische, humose Böden, sauer bis neutral, kalkmeidend, gegen Hitze und Trockenheit empfindlich.

Heimatlicher Standort:
Bergwälder, Dickichte.


zurück  Druckansicht
(c) 2004-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen, Hubert Richter, Eberbach