Home
Arboretum
Entstehung
Geografische Gliederung
Pflanzenverzeichnis
Lage
Info-Flyer
Presse
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
Andere Ziele am Itterberg:
Aussichtspunkt Bauried
Höchster Baum
Felsennest
Fritz-Heuss-Ruhe
Felsenquelle
Kaiser-Wilhelms-Linde
Waldquelle
Schutzhütte Hiobskehre
Göler-Hütte

Heimat: Nordamerika, pazifische Küste, von Südwest-Oregon bis Südkalifornien in einem nur 10-50km breiten Küstenstreifen.Bereich: Westküste USA, Kalifornien, Oregon

Sequoia sempervirens

Küstensequoie

(Taxodiaceae)
4 Exemplare, gepflanzt 1989
Wuchs:
Der Baum wird in seiner Heimat bis 110m hoch mit kegelförmigem, an der Basis 6-8m starkem Stamm.

Rinde:
Die rotbraune Borke ist tiefrissig.

Frucht:
2-2,5cm lange, schwarzbraune Zapfen mit rotbraunen Samen.

Heimatlicher Standort:
Auf der Seeseite des Küstengebirges in einer Höhe zwischen 500 und 1000m.

Der Baum wurde 1843 in Europa eingeführt. Die großen Exemplare in ihrer Heimat sind nach Schätzungen bis 2200 Jahre alt. Die Küstensequoie ist in Amerika ein bedeutender Nutzholzbaum.


zurück  Druckansicht
(c) 2004-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen, Hubert Richter, Eberbach