Home
Arboretum
Entstehung
Geografische Gliederung
Pflanzenverzeichnis
Lage
Info-Flyer
Presse
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
Andere Ziele am Itterberg:
Aussichtspunkt Bauried
Höchster Baum
Felsennest
Fritz-Heuss-Ruhe
Felsenquelle
Kaiser-Wilhelms-Linde
Waldquelle
Schutzhütte Hiobskehre
Göler-Hütte

Heimat: Europa, Nordafrika, VorderasienBereich: Zentraleuropa, Nordeuropa

Prunus spinosa

Schwarzdorn

(Rosaceae)
3 Exemplare, gepflanzt 1992




Wuchs:
Großer Strauch (bis ca.5m hoch), dicke, sparrig aufrechte Hauptäste, vielfach verzweigt, dünne, häufig abgeknickte Zweige. Kurztriebe mehr oder weniger in spitze Dornen endend.

Rinde:
Grauschwarz, dornig.

Laub:
Bis 4cm lange, elliptische Blätter, gelbe Herbstfärbung.

Blüte:
Nach ca.3-5 Jahren im März/April ca.2-3 Wochen, weiß, in zahlreichen Büscheln bis 15mm Durchmesser, duftend.

Frucht:
Ab September schwarz-blaue, bereifte, runde Beeren, nach Frost genießbar, oft verwendet zur Herstellung von Schlehenschnaps.

Wurzelsystem:
Kräftig, weitstreichend, Senkwurzeln bildend.

Standortansprüche:
Durchlässige, sandige bis steinige Lehmböden, trocken bis frisch, sauer bis stark alkalisch, kalkliebend.

Heimatlicher Standort:
Hecken, Waldrand, Magerweiden.


zurück  Druckansicht
(c) 2004-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen, Hubert Richter, Eberbach