Home
Arboretum
Entstehung
Geografische Gliederung
Pflanzenverzeichnis
Lage
Info-Flyer
Presse
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
Andere Ziele am Itterberg:
Aussichtspunkt Bauried
Höchster Baum
Felsennest
Fritz-Heuss-Ruhe
Felsenquelle
Kaiser-Wilhelms-Linde
Waldquelle
Schutzhütte Hiobskehre
Göler-Hütte

Heimat: West- und Mitteleuropa, WestasienBereich: Zentraleuropa, Nordeuropa

Ilex aquifolium

Stechpalme

(Aquifoliaceae)
1 Exemplar, gepflanzt 1992


Wuchs:
Immergrüner Großstrauch oder kleiner Baum (8-10m hoch), Seitenäste regelmäßig abstehend, leicht ansteigend, stark verzweigt, langsam wachsend.

Laub:
Umriss eiförmig, dornig gezähnt, derb-ledrig, dunkelgrün glänzend, Rand meist wellig.

Blüte:
Nach 5-10 Jahren im Mai bis Juli, weiß, zweihäusig.

Frucht:
Ab September bis Oktober, leuchtend rote, runde Steinfrüchte.

Wurzelsystem:
Ausgebreitet, dichtverzweigt, oberflächennah verfilzend, auch tiefer gehend.

Standortansprüche:
Humusböden, frische Sand- und Lehmböden, sauer bis alkalisch, kalkvertragend. Verträgt weder Trockenheit noch Nässe, in der Jugend windempfindlich.

Heimatlicher Standort:
Unterholz in Laub- und Nadelmischwäldern.


zurück  Druckansicht
(c) 2004-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen, Hubert Richter, Eberbach