Home
Arboretum
Entstehung
Geografische Gliederung
Pflanzenverzeichnis
Lage
Info-Flyer
Presse
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
Andere Ziele am Itterberg:
Aussichtspunkt Bauried
Höchster Baum
Felsennest
Fritz-Heuss-Ruhe
Felsenquelle
Kaiser-Wilhelms-Linde
Waldquelle
Schutzhütte Hiobskehre
Göler-Hütte

Heimat: Europa, KleinasienBereich: Zentraleuropa, Nordeuropa

Viburnum lantana

Wolliger Schneeball

(Caprifoliaceae)
3 Exemplare, gepflanzt 1992






Wuchs:
3-4m hoher Strauch, Grundtriebe straff aufrecht, unregelmäßig in sich gewunden und verschlungen, dichtbuschig verzweigt.

Rinde:
Hellbraun bis grau, später dunkelgrau, filzig.

Laub:
Blätter bis 12cm, eilänglich, dunkelgrün, dicht graufilzig, früher Austrieb und später Laubfall.

Blüte:
Nach 3-5 Jahren im Mai bis Juni, ca.3-4 Wochen, cremeweiß, in dichten Trugdolden, bis 10cm Durchmesser, streng duftend.

Frucht:
Ab September, rot, dann schwarz werdend, glänzend, eilänglich.

Wurzelsystem:
Kräftig, flach ausgebreitet, verfilzende Wurzelbärte dicht unter der Oberfläche.

Standortansprüche:
Frische bis trockene, durchlässige (auch humose oder steinige) Sand-, Lehm- oder Tonböden. Schwach sauer bis stark alkalisch, kalkliebend.

Heimatlicher Standort:
Waldränder, Hecken, Trockenhänge, Auenwälder.


zurück  Druckansicht
(c) 2004-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen, Hubert Richter, Eberbach