Home
Arboretum
Entstehung
Geografische Gliederung
Pflanzenverzeichnis
Lage
Info-Flyer
Presse
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
Andere Ziele am Itterberg:
Aussichtspunkt Bauried
Höchster Baum
Felsennest
Fritz-Heuss-Ruhe
Felsenquelle
Kaiser-Wilhelms-Linde
Waldquelle
Schutzhütte Hiobskehre
Göler-Hütte

Heimat: Europa, KleinasienBereich: Zentraleuropa, Nordeuropa

Acer campestre

Feld-Ahorn

(Aceraceae)
2 Exemplare, gepflanzt 1992




Wuchs:
Großstrauch oder kleiner bis mittelhoher Baum (10-15m), dichte Krone.

Rinde:
In der Jugend starke Korkleisten, später weiche Platten.

Laub:
Blätter bis 10cm, stumpfgrün, dreilappig. Blattstiel mit Milchsaft, gelbe Herbstfärbung.

Blüte:
Ca.10 Tage im Mai, grüngelb, in aufrechten behaarten Doldentrauben.

Frucht:
August bis November, zuerst grün, später braun-rötlich, mit waagerecht abstehenden Flügeln, wenig auffallend.

Wurzelsystem:
Flach, dichtverzweigt, Feinwurzeln überwiegen, innerhalb der Kronentraufe.

Standortansprüche:
Sandig-steinige und humose, frische Lehmböden, schwach sauer bis stark alkalisch (pH über 7,4), gut kalkverträglich, wärmeliebend, trockenere Standorte und vorübergehende Nässe vertragend.

Heimatlicher Standort:
Eiche-, Hainbuchenwälder, Auwälder, Hecken.


zurück  Druckansicht
(c) 2004-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen, Hubert Richter, Eberbach