Home
Arboretum
Entstehung
Geografische Gliederung
Pflanzenverzeichnis
Lage
Info-Flyer
Presse
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
Andere Ziele am Itterberg:
Aussichtspunkt Bauried
Höchster Baum
Felsennest
Fritz-Heuss-Ruhe
Felsenquelle
Kaiser-Wilhelms-Linde
Waldquelle
Schutzhütte Hiobskehre
Göler-Hütte

Heimat: West-China, HimalajaBereich: Sibirien, Sachalin, Mandschurei

Decaisnea fargesii

Gurkenstrauch

(Lardizabalaceae)
3 Exemplare, gepflanzt 1992


Wuchs:
3-5 m hoher Strauch, starke Grundtriebe straff und steif aufrecht, auffallend dichttriebig bis knorrig, wenig verzweigt, schmaler Wuchs.

Rinde:
Gelblich-grün, junge Zweige blau bereift.

Laub:
50-80 cm lange, unpaarig gefiederte Blätter, 13-25 Einzelblättchen länglich eiförmig, früher Austrieb, gelbe Herbstfärbung.

Blüte:
2-3 Wochen im Mai bis Juni, grünlich, zerschlitzte Glöckchen in 20cm langen, hängenden Rispen.

Frucht:
Ab September, 5-10cm lange wurstartige Früchte, hängend, hellblau, weiß bereift. Früchte werden in China angeblich gegessen.

Standortansprüche:
Frische, tiefgründige Böden in sonnigen Lagen, ausreichende Feuchte, neutral bis schwach alkalisch.

Heimatlicher Standort:
Strauchdickichte.


zurück  Druckansicht
(c) 2004-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen, Hubert Richter, Eberbach